Overlay
 
Agrartrend

Was im Oktober und November geerntet wird

04.11.2020
 

Während auf der Nordhalbkugel die Temperaturen sinken und der Herbst schon weit fortgeschritten ist, nimmt der Frühling auf der Südhalbkugel seinen Lauf. Trotz unterschiedlicher Jahreszeiten und Temperaturen ernten Landwirte in zahlreichen Regionen der Erde Getreide, Obst und Gemüse.

Wann in der eigenen Region Erntesaison ist, wissen die meisten. Schließlich sieht man zu dieser Zeit rund um die Uhr Erntemaschinen auf den Feldern ihre Bahnen ziehen. Doch wann holen Landwirte anderer Länder eigentlich ihre Ernte ein? Das selbst im späten Herbst auf der Nordhalbkugel in vielen europäischen Ländern noch geerntet wird, wird gelegentlich vergessen. Besonders Wurzelgemüse, aber auch einige Getreidesorten halten mitunter sogar erste leichte Fröste aus. Die Südhalbkugel befindet sich im Oktober/November im meteorologischen Frühling, die Hauptsaison für die Ernte steht noch bevor. Doch frühe Sorte sind auch schon zu dieser Jahreszeit erntefähig. Eines ist sicher, selbst wenn im eigenen Breitengrad die Erntemaschinen stillstehen – irgendwo auf der Welt ist immer ein Harvester im Einsatz. Entdecken Sie auf unserer interaktiven Weltkarte, was wo geerntet wird.

Wo wird im Oktober/November was geerntet?

Harvest Map Default Harvest Map Getreide Harvest Map Grünfutter Harvest Map Körnermais Harvest Map Raps Harvest Map Reis Harvest Map Silagemais Harvest Map Sojabohnen Harvest Map Sonnenblumen Harvest Map Zuckerrohr btn-getreide btn-gruenfutter btn-koernermais btn-raps btn-reis btn-silagemais btn-sojabohnen btn-sonnenblumen btn-zuckerrohr
Quelle: https://www.claas.de/aktuell/meldungen-veranstaltungen/erntekalender-weltweit
 

Artikel per E-Mail teilen

* = Pflichtfeld